ERFOLG IST NICHT ETWAS, DAS EINFACH PASSIERT – 

ERFOLG WIRD ERLERNT, ERFOLG WIRD TRAINIERT.

(George Halas)

„Mitarbeitergespräche souverän führen und Konflikte erkennen und lösen“

„Mitarbeitergespräche gehören zum Berufsalltag einer Führungspersönlichkeit. Aufgrund der Vielzahl der täglichen Aufgaben wird aber genau dieser elementare Lead-Ansatz entweder unterschätzt oder gar sträflich vernachlässigt. Im ersten Teil unseres Intensiv-Seminars erlernen Sie praxisorientiert wie man souverän Mitarbeitergespräche führt und dadurch nicht nur Mitarbeiter motiviert und zu Höchstleistung anspornt, sondern auch einfacher und erfolgreicher führt. Im zweiten Teil konzentrieren wir uns auf das Thema Konflikte. Auch Konflikte sind täglicher Bestandteil des Berufslebens, dürfen die Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit der Kollegen jedoch nicht belasten. Daher ist es insbesondere für die Führungskräfte wichtig, Konflikte zwischen Mitarbeitern – und ebenso die eigenen Konflikte mit Kollegen, Geschäftspartnern oder Mitarbeitern – möglichst frühzeitig zu erkennen und geeignete Strategien zur Konfliktbewältigung parat zu haben.“ Norbert Philipp

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte, Nachwuchs-Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter sowie Persönlichkeiten mit Mitarbeiterverantwortung

Methode

Trainer-Input, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Reflexion, praxisbezogene Fallbeispiele mit Analyse

Inhalt

  • Selbstbild – Fremdbild in Gesprächen mit Mitarbeitern
  • Körpersprache und ihre Auswirkungen
  • Vorbereitung auf ein Mitarbeitergespräch
  • Die unterschiedlichen Mitarbeitergespräche
  • Wie schaffe ich ein positives Gesprächsklima
  • Die mitarbeiterorientierte Gesprächsführung
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter im Gespräch?
  • Wie spreche ich Stärken und Schwächen an?
  • Wie lenke ich das Gespräch in die richtige Richtung?
  • Förderliche und hemmende Faktoren beim Mitarbeitergespräch
  • Gesprächsführung mit schwierigen Mitarbeitern
  • Wellenlänge und persönliche „Chemie“ in einem Gespräch nutzen
  • Die Zielvereinbarung und der Gesprächsabschluss
  • Erkennen und verstehen der unterschiedlichen Konfliktarten und ihrer Erscheinungsformen
  • Psychologische Hintergründe von Konflikten zu durchschauen
  • Entstehung, Aufbau und den Verlauf von Konflikten wahrnehmen und richtig reagieren
  • Konstruktiv Konflikte lösen
  • Gelöste Konflikte nutzen und Klarheit über das Ziel schaffen
  • Nachhaltige und effiziente Systeme zur Konfliktanalyse einsetzen
  • Praxiserprobte Tools zur Konfliktmoderation anwenden und erfolgreiche Strategien zur Konfliktbewältigung nutzen

     

Nutzen

  • Sie erlernen wie Sie zielfokussiert Mitarbeitergespräche im 21. Jahrhundert führen
  • Sie erlangen auch bei schwierigen Mitarbeitern eine souveräne Gesprächsführung
  • Sie erlernen die erfolgreiche Vorbereitung auf den Mitarbeiter und das Gespräch
  • Sie erkennen die Möglichkeiten, die Sie durch eine verhaltensoptimierte Gesprächsführung haben
  • Sie erlangen die Fähigkeit, die wichtigsten Formen der Mitarbeitergespräche aus dem FF zu beherrschen
  • Sie erfahren wie man Konflikte vorausschauend erkennt
  • Sie erlernen diverse Methoden um Konflikte zu vermeiden oder zu lösen
  • Sie erlangen die Erkenntnis – wie man gelöste Konflikte nutzt und positiv umwandelt
Weitere Informationen
Trainer:Holger Krebs, Norbert Philipp
Dauer:9.00 bis 17.30 Uhr (2-tägig)
Teilnehmerzahl:max. 10
Zertifikat:Ja 
Ihre Investition

701,68€ zzgl. 19 % MwSt. pro Teilnehmer
835,00€ inkl.  19 % MwSt. pro Teilnehmer

Inklusive: Seminarordner, Mittagessen, Getränke & Kaffeepausen, Fotodokumentation


28.03. - 29.03.2017

24.10. - 25.10.2017

09.02. - 10.02.2017

15.11. - 16.11.2017